Startseite
Aktuelles
Veranstaltungen
Führungen
Der Park
Der Verein
Projekte des Vereins
Partner und Förderer
Service
Impressum
Datenschutz

20 Jahre Park der Sinne - 20 Jahre Förderverein

Das neue Projekt des Fördervereins, die "Sinnbiose" wurde am 12. Oktober 2020 dem Bürgermeister Jürgen Köhne und damit den Bürgern übergeben

 

 

       

Die Übergabe

 

Steiger, Köhne, Krüger,

Saxowsky

 

Schmiedekünstler

Andreas Rimkus

 

 

 

       

 

 

 

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

Saxowsky, Böhm, Krüger,

Wucherpfennig, Adam

 

Die HAZ berichtet ausführlich am 14.10.20

_________________________________________________________________________________

 

 

Lateinamerikanische Musik am Gartenhaus


  • Am Samstag, 01.August, ist kubanische Musik am Gartenhaus erklungen.
    Roberto Pita (Gitarre) und Jorge Chavez(Bassgitarre) spielten kubanische Lieder, landestypische Balladen und eigene Kopositionen. Das kleine Konzert wurde von Regina Wostbrokveranstaltet, die seit Pfingsten das Café im Gartenhaus betreibt. Dies war das zweite Konzert einer Reihe, die fortgesetzt werden soll.
  • Das nächste Konzert ist für Sonnabend, 15. August, ab 16 Uhr angekündigt: Livemusik mit dem mexikanischen Sänger Manuel Guiterrez und dem Keyboarder Michael Orlovich.
  • Am Sonnabend, 29. August, ab 16 Uhr, folgte ein Auftritt des aus Venezuela stammenden Latin-Grammy-Gewinners Nene Vasquez.

 

   

Nene Vasquez und Band

 

 

 

 

Das Garten-Café ist seit Pfingsten 2020 wieder geöffnet!

 

Da Jubiläumsobjekt des Fördervereins wird im Oktober endgültig fertiggestellt und den

Parkbesuchern übergeben. Wegen der Coronapandemie ist eine größere Veranstaltung leider nicht möglich

 

 

26.03.2020 - Ein neues Objekt entsteht. Bis zum 14.06.2020 wird es endgültig fertig sein.

Auf der Jubiläumsveranstaltung des Fördervereins kann es der Stadt und den Bürgern

übergeben werden.

 

 

 
 

Der Förderverein Park der Sinne e.V. beteiligte sich wieder am Fest der Sinne auf der Spiel- und Erlebniswelt am Samstag, 31.08.19.

Der Informations- und Mitmach-Stand war eine Kooperation mit dem Netzwerk für Flüchtlinge in Laatzen - Trägerverein e.V. 

 

 

 

   

 

 

 


 
 

 

Park der Sinne e.V. Laatzen