Startseite
Aktuelles
Veranstaltungen
Führungen
Der Park
Der Verein
Projekte des Vereins
Partner und Förderer
Service
Impressum
Datenschutz

 

 

Das Gartenhaus mit siner Infostation und dem GartenCafé ist ab Ostermontag, 22. April 2019, offiziell wieder geöffnet.

Der Förderverein Park der Sinne e.V. startet die Saisoneröffnung traditionell am Ostermontag um 10.30 Uhr mit dem Öffnen der Parktore durch die "Osterhasen", die für die Kinder wieder viele Ostereier verteilen werden!

Programmerweiterung:

Ab 13.15 Uhr tritt eine Musikgruppe des Projekts "Künste-ohne-Grenzen" auf. Bewohner aus der Flüchtlingsunterkunft Gutenbergstraße musizieren auf Trommeln und anderen Instrumenten.

 

 

Plakat Ostern 2019 drucken

 

 

Der Förderverein Park der Sinne e.V. hat sich am Fest der Sinne auf der Spiel- und Erlebniswelt am Samstag, 25.08.18, beteiligt.

Der Informations- und Mitmach-Stand war eine Kooperation mit dem Netzwerk für Flüchtlinge in Laatzen - Trägerverein e.V. und ein Erfolg für alle Beteiligten.

 

 

 

   

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

Park der Sinne 4.0

Der Park der Sinne soll um das Sportgelände des ehemaligen IBM-Clubs erweitert werden. Die Flächen befinden sich im Eigentum der Stadt Laatzen. Sie hat deshalb einen Ideenwettbewerb initiert, an dem sich auch der Förderverein "Park der Sinne e.V." beteiligt. Vereinsmitglied und "Parkerfinder" Hans-Joachim Adam hat ein Konzept entwickelt, dass den Gremien der Stadt vorliegt:

 

 

 

Langfassung des Konzepts Park der Sinne 4.0

 

 

 

 

______________________________________________________________________

 

  •  Das Magazin "Stern" hat die Top 50 "Traumziele in Deutschland" gekürt. Der Park der Sinne in Laatzen gehört dazu! Für die Redakteure des "Stern" zählt Laatzens grüne Oase zu den verborgenen Schätzen abseits der großen Touristenpfade

 

  •  

     

     von Links: Sven Achtermann (Stadt Laatzen), Margret Saxowsky (Förderverein)

     

 

Park der Sinne e.V. Laatzen